Impressum

Herausgeber

Studentenhilfe München e.V.
gemeinnütziger Verein
Leopoldstraße 15
80802 München
www.studentenhilfe-muenchen.de

Geschäftsführerin: Dr. Ursula Wurzer-Faßnacht
Vorsitzender des Vorstands: Dr. Paul Siebertz

Verantwortlicher im Sinne des MdStV

Redaktion
Studentenhilfe München e.V.
Leopoldstraße 15
80802 München
Tel.: +49 89 38196-148
Fax: +49 89 38196-144
kontakt@studentenhilfe-­muenchen.de

Design und Konzeption:

factor product münchen
Comeniusstr. 1
81667 München
www.factor-product.com

Technische Umsetzung, Benutzerkonzept, Programmierung, Serverbetrieb:

Studentenwerk München
Webmaster
Leopoldstraße 15
80802 München
Tel.: +49 89 38196-1519
Fax: +49 89 38196-150
webmaster@stwm.de

Diese Seite verwendet das CSS-Framework YAML.

Bildmaterial:

Studentinnen, Jörg Engels
Freitisch-Mittagessen, Monika Keiler / Thomas Märkl
Studenten mit Notebooks, Fritz Beck
Studentenförderung:
Studentinnen, Jörg Engels
Projekte des Vereins:
Freitisch: Gutschein, Monika Keiler / Thomas Märkl
Freitischchen: Kleiner Junge, Uli Franke
Intergrationsprogramm: Internationale Studierende, Fritz Beck
Freitisch-Förderprogramm:Freitisch-Mittagessen, Monika Keiler / Thomas Märkl
Student mit Geldscheinen, Monika Keiler
Freitischchen-Förderprogramm: Mädchen mit Apfel, Eva Escher
Mädchen in Röhre, Verena Kathrein
Studentin mit Kind, Monika Keiler
Integrationsprogramm "Ferne Nähe":
Hände, Monika Keiler
Impressionen zum Pilotprojekt, Jörg Engels
Aktionen des Vereins:
Impressionen vom Benefizlauf, Daniel Delang, Florian Generotzkiy, Katharina Lepik Unterstützen und helfen: Freitisch-Gutschein, Monika Keiler / Thomas Märkl
Startergruppe "Studentenwerk", Daniel Delang
Kennenlernen: Springende Studenten, Florent Ribet
Potraits Vorstand und Geschäftsführung:
Dr. Paul Siebertz: Susanne Bösl / Thomas Märkl
Dr. Ursula Wurzer-Faßnacht: Frank Röthel / Thomas Märkl
Prof. Christoph Ott: Susanne Bösl / Thomas Märkl
Dr. Sigmund Stintzing: Friedrich Schmidt / Thomas Märkl
Portrait von James Loeb mit freundlicher Genehmigung von Frau Dr. Sandra Uhrig (Schloßmuseum Murnau)
Impressionen von der James Loeb Gedenkfeier, DAniel Delang

Rechtliche Hinweise zur Organisationsform:

Der Studentenhilfe München e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, registriert unter VR 4395 beim Amtsgericht München - Registergericht. Er wird durch die Geschäftsführerin Frau Dr. Wurzer-Faßnacht und den Vorstandsvorsitzenden Herrn Dr. Paul Siebertz gesetzlich vertreten.

Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer:

Der Studentenhilfe München e.V. ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz breitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Der Studentenhilfe München e.V. übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet der Studentenhilfe München e.V. nicht, sofern ihm nicht nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden zur Last fällt. Gleiches gilt für kostenlos zum Download bereitgehaltene Materialien. Der Studentenhilfe München e.V. behält es sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Die Verantwortlichkeit für "fremde Inhalte", die z. B. durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (sog. Links) zu anderen Anbietern bereitgehalten werden, setzt unter anderem positive Kenntnis des rechtswidrigen oder strafbaren Inhaltes voraus. Der Studentenhilfe München e.V. hat auf fremde Inhalte keinen Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu eigen.
Der Studentenhilfe München e.V. hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige und anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter.Diese Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Anbieterkennzeichnung sowie rechtliche Hinweise zur Internetpräsenz des Studentenhilfe München e.V. : www.studentenhilfe-muenchen.de

Copyrightbestimmungen:

Für die über das Internet zugreifbare Information, deren Urheber der Studentenhilfe München e.V. (STH) ist, wird die Nutzung gemäß den nachstehenden Richtlinien gestattet. Davon abweichende Nutzung bedarf jeweils der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch den STH. Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an den Verein.

1. Es ist gestattet, die Information über das Internet abzurufen sowie zum persönlichen Gebrauch Kopien auf Papier oder auf anderen Datenträgern anzufertigen.
2. Es ist gestattet, unveränderte Kopien der Information auf einem Proxy-HTTP-Server zu halten, wenn dafür gesorgt ist, dass Änderungen und Löschungen der Originaldaten auf dem STH-Server in angemessener Zeit nachvollzogen werden.
3. Es ist gestattet, über den Inhalt der Informationsseiten Verzeichnisse in Datenbanken anzulegen, soweit der Zweck einer solchen Datensammlung das vereinfachte Aufsuchen der Sachinformation ist.
4. Es ist untersagt, Namen und Anschriften (auch Email-Adressen, Telefon- und Faxnummern u. dergl.) aus der angebotenen Information für Werbezwecke zu nutzen oder darüber Verzeichnisse anzulegen, die für Werbezwecke eingesetzt werden können.
5. Es ist untersagt, Informationen aus dem WWW-Server des STH zur Herstellung eines entgeltlich zu nutzenden Informationsangebots oder von Druckerzeugnissen oder anderen Medien zu verwenden, die gegen Entgelt abgegeben werden.
6. Es ist gestattet, inhaltlich unveränderte oder auch veränderte Kopien von WWW-Seiten des STH unter anderen Adressen (URLs) auf anderen WWW-Servern bereitzustellen, wenn deutlich darauf hingewiesen wird:
* dass die Urheberrechte beim STH liegen
* dass es sich um Kopien handelt, die nicht vom STH fortgeschrieben werden und
* auf welchem Weg die Original-Seiten vom STH über das Internet bezogen werden können, sowie gegebenenfalls
* dass und in welcher Weise Veränderungen vorgenommen worden sind
* und dass keine Werbung damit verbunden wird.
Von diesen Möglichkeiten soll nur Gebrauch gemacht werden, wenn der Zugriff auf die Originaldokumentation des STH nicht möglich ist oder nicht ausreicht. Insbesondere soll die Verbreitung veränderter Kopien möglichst beschränkt bleiben. Das STH ist durch eine Mail davon in Kenntnis zu setzen.
7. Punkt 6 ist sinngemäß anzuwenden, wenn Seiten des STH über Frames oder vergleichbare Techniken eingebunden werden.
8. Die oben eingeräumten Nutzungsrechte erstrecken sich nicht auf solche Informationen auf dem WWW-Server des STH, die durch Zugangsbeschränkungen vor dem Zugriff durch die Allgemeinheit geschützt sind, und zwar auch dann nicht, wenn sich dieser Schutz im Einzelfall als unzureichend erweisen sollte.